Über mich

Hier erfahren Sie ein wenig über mich und meinen Weg zur Naturfotografie…

Tom_140415_1730kleinHerzlichen Dank an Thomas für das making-of!

 

Mein Name ist Oliver Geiseler und ich lebe zusammen mit meiner Frau im sonnigen Süden Deutschlands. Beruflich arbeite ich als Chemiker in der benachbarten Schweiz und nehme jede Gelegenheit wahr, in der Natur einen Ausgleich zum beruflichen Alltag zu finden. Im Jahr 2010 war ich der Meinung, ich benötige für eine Reise nach New York eine “gute” Kamera – dies konnte in meinen Augen nur eine digitale Spiegelreflexkamera sein. Also habe ich die günstigste DSLR – eine Sony A230 inkl. zwei Kit-Objektiven – gekauft und bin damit nach New York geflogen. Den ganzen Urlaub lang habe ich im Automatikmodus jpgs geknipst…also vermutlich genau das, was ich auch mit jeder 80€ Kamera hätte machen können. Anschließend lag die Kamera auch erst wieder einige Zeit unbeachtet im Schrank, bis es mich im April 2012 packte und ich damit in die Natur ging. Von da an gab es eigentlich kein Halten mehr. Ich habe viel gelesen, mich mit der Technik auseinandergesetzt und angefangen mich mit meinen Motiven zu beschäftigen, bevor ich sie abgelichtet habe. Zwischenzeitlich kam ein Wechsel von Sony zu Canon. Dabei bin ich bis heute geblieben, die Ausrüstung wurde immer etwas größer und schwerer und die Zeit, die ich in der Natur verbringe wurde ebenfalls immer mehr.

Hier auf meiner Homepage berichte ich im Blog immer wieder von meinen Erlebnissen in der Natur und auf Reisen, in den Galerien können Sie eine Auswahl meiner Aufnahmen aus der heimischen Natur sowie der Flora und Fauna meiner Urlaubsländer finden.

Eine Bitte noch zum Schluss: beachten Sie bitte das Urheberrecht auf den Bildern. Sollten Sie Interesse an einer oder mehreren meiner Aufnahmen haben, kontaktieren Sie mich bitte. Ich bin sicher, wir finden eine Lösung – dazu bekommen Sie die Aufnahmen in bester Qualität und keine herunter gerechneten Webbilder.