Mein Fotojahr 2017

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2017 – da ist es wieder einmal Zeit zurück zu blicken auf das vergangene Jahr! Fotografisch begann es für mich dieses Jahr recht unspektakulär am Rhein bei Breisach. Anfang Februar waren die interessanten Wintergäste schon wieder weg, so dass ich an einem schönen, kalten Winterabend mit Schwänen und Enten vorlieb nahm. Der eigentliche Grund des Besuchs war jedoch eine neue Linse, ich habe kurz vorher das Canon EF300 f.2.8L IS II erworben! Eine sehr schöne Linse, die mir im Laufe des Jahres noch viel Freude bereiten sollte!

Weiter ging es im beginnenden Frühjahr mit den obligaten Frühblühern, hierbei habe ich mich einmal mehr den Küchenschellen und Winterlingen gewidmet.

Einen kalten Vormittag im April konnte ich zusammen mit Stefan Merkle mit Kröten und Fröschen verbringen…

Im Mai stand unsere erste Reise dieses Jahr an, meine Frau und ich sind zusammen in die Camargue gefahren! Dort war es eher ein entspannter Urlaub, wir sind lediglich in den Abendstunden auf Fototouren gegangen. Was wird dort erleben durften, hat uns jedoch sehr begeistert, so dass ich vermute wir waren nicht das letzte Mal dort!

Im Juni sind wir wieder einmal zu unseren Freunden Perdita und Henrik nach Wien gefahren – es war wie immer sehr schön, bei euch zu sein!

Nach unserer Rückkehr ging ich – wie jedes Jahr – wieder einmal auf die Suche nach Orchideen, besser gesagt nach dem Roten Waldvöglein, das ich die letzten Jahr durch Urlaub oder Unkenntnis immer verpasst habe! Dieses Jahr jedoch konnte ich zahlreiche Exemplare der schönen Orchidee bei uns in der Nähe finden!

Die Sommermonate waren fotografisch gesehen sehr ruhig, da meine Frau und ich nach Basel in die benachbarte Schweiz gezogen sind – neben allerlei Behördengängen und Umzugsstress blieb leider viel zu wenig Zeit, unsere neue Heimat fotografisch zu erkunden…erst im Oktober schaffte ich es, das schöne Panorama von Basel zum ersten Mal festzuhalten! Ich hoffe, es werden noch weitere Aufnahmen dieser schönen Stadt dazukommen…

Der fotografische Abschluss sowie das Highlight des Jahres 2017 bildete im November und Dezember unsere Reise zu den Pinguinen der Falklandinseln sowie zur Osterinsel. Leider ist der Reisebericht noch nicht so weit, wie ich ihn gerne hätte – daher hier nur eine kleine Auswahl unserer Erlebnisse.

Abschliessend bleibt mir nur noch, mich für all eure Unterstützung zu bedanken und euch allen das Beste fürs neue Jahr 2018 zu wünschen – vor allen Dingen Gesundheit und Zufriedenheit, sowie allen Fotofreunden immer gut Licht!

This entry was posted in Uncategorized.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

*